top of page
  • drygalla1

Zeichen setzen

Aktualisiert: 15. Okt. 2023



Es sind die Zeichen, die wir haben, wenn wir einen Text schreiben. Zeichen die wir setzen. Fragezeichen? Punkte. Ausrufezeichen! Es sind auch Zeichen, die wir weglassen. Wenn wir einen Text schreiben. Und auch sonst. Es sind die ge- und ver-plant*schwiegen Sätze, die oftmals gewichtiger sind als die gesprochenen. Die gesetzten, gedruckten Sätze plus die verschwiegenen. Gesetze… Leerzeichen. LEhrzeichen. Nur im Geschriebenen sehe ich einen Unterschied. Wenn ich Siri das diktiere, dann lässt sie einfach einen freien Platz. Ihr ist es egal, ob ich LEhrzeichen oder Leerzeichen meine. Ihr ist sowieso schnuppe was ich meine. Ihre Sicht auf die Dinge ist zentral. Eine Nabelschau. Von etwas, das keinen Nabel hat. Was sie*es schreibt: Einfach ein leeres Stück Zeile. Nichts, was dann da steht. Eine Leerstelle. Wie passend. Ich möchte aber: Zeichen setzen! AUSRUFEZEICHEN! Schreiben. Beschreiben. Erinnern. V*erinnern. Erschreiben. Ermächtigen. ErSchreiben. SieSchreiben? Punkt. Oder Ausrufezeichen? Setzen, Ersetzen. Sätze setzen. Ich setze an… Atme durch.

(2023)

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ich*Du

Comments


bottom of page